© Adobe: makibestphoto

Warum Rewrites scheitern

Viele Unternehmen entscheiden sich für die Neuentwicklung ihrer in die Jahre gekommenen Legacy-Systeme. Hinter dieser Entscheidung steckt meistens die Hoffnung, dass beim nächsten Mal alles besser wird und sich alle Probleme des Altsystems mit der Neuentwicklung in Luft auflösen. Dieser Artikel erklärt, warum beim nächsten Mal vieles anders, aber wenig Weiterlesen…

Systemisch-agile Sofwareentwicklung

In seiner Arbeit von 1968 formulierte Melvin Conway die nach ihm benannte (empirische) Gesetzmäßigkeit: „Jede Organisation, die im weitesten Sinne ein System entwirft, wird ein Design erzeugen, dessen Struktur eine Kopie der Kommunikationsstruktur der Organisation ist.“ Diese Gesetzmäßigkeit – als Conways Law bekannt – kann auf unterschiedliche Arten und Weisen interpretiert Weiterlesen…

Von Oliver, vor

Node.js: Unblock the Event-Loop

Node.js ist durch das asynchrone und eventbasierende Ausführungsmodell oftmals leichtgewichtiger als andere Ansätze und hat sich deshalb längst für skalierbare, serverseitige Anwendungen etabliert. Inzwischen setzen Technologiegiganten wie Netflix, PayPal, Twitter, eBay, Microsoft und sogar die NASA in den verschiedensten Bereichen auf die Runtime. Allerdings können bereits kleine Unachtsamkeiten große Auswirkungen Weiterlesen…

Von Oliver, vor

Eine wiederverwendbare Build-Umgebung für kleine und große Projekte

Wieviele Softwareentwickler interessieren sich für Buildskripte (Maven, Gradle, Ant, …)? Oder für Buildinfrastruktur, Build-Jobs auf dem CI-Server? Oder für saubere Git-Historien mit korrekten Namen, E-Mail-Adressen und Verweisen auf den Issue-Tracker in den Commits? Aus unserer Erfahrung will sich kaum jemand mit diesen Themen eingehend beschäftigen. Trotzdem bleiben diese ungeliebten, aber Weiterlesen…