Kategorien
Consulting

Zeit ist relativ – arbeiten jenseits von Effizienz und Zeitdruck

Ein Plädoyer für mehr Fortschritt und weniger Überforderung in der Wissensarbeit Egal, wie man vorgeht bei der Neugestaltung von Organisationen: Man eckt an geltenden Normen und gesetzte Maßstäbe an, die über lange Zeiträume hinweg entstanden sind. Diese Normen sind an der einen Stelle nicht nur hilfreich, sondern engen oftmals ein, zwingen sie doch zum Systemerhalt […]

Kategorien
Consulting

Hybride IT-Organisationen mit ITIL4 und DevOps

Seit einigen Jahren erleben IT-Organisationen die aktuellen Veränderungen im wirtschaftlichen Umfeld sowie bei den Geschäftsmodellen ihrer Kunden mit immer stärkeren und kurzfristigeren Herausforderungen für die eigene Organisation und Arbeit. Als wichtiger und zentraler Dienstleister müssen sie sich in gleichem Maße dieser Problematik stellen und versuchen unter Zuhilfenahme von anerkannten Ansätzen wie Scrum, ITIL, Kanban, DevOps, […]

Kategorien
Consulting

Kollaboratives Testen – Nutzen der Schwarmintelligenz

Qualität ist ein wichtiger Faktor in der Softwareentwicklung. Die Prüfung der Qualität erfolgt meist durch Testexperten. Genauso wichtig ist aber auch der Aspekt, dass in agilen Projekten jeder für alles verantwortlich ist. Da nicht jeder in agilen Projekten ein Testexperte ist, sondern unterschiedliche Expertisen in jedem Team vertreten sind, lohnt es sich, alle Teammitglieder am […]

Kategorien
Allgemein Hobbies Laufen

März 2020 #StayHome

Do hockt der, der immer do hockt. So mag es wohl den Anschein für viele haben, die in den letzten Wochen zu Massen auf dem Feldweg hinter unserem Haus spazieren gehen und einen kurzen Blick in den oberen Stock zu dem Fenster werfen hinter welchem mein Homeoffice Büro ist. Nicht dass das Büro dort neu […]

Kategorien
Consulting

Besser präsentieren: Wirkung statt Information Overload

Viele Präsentationen leiden an einem Information-Overload-Syndrom: Wir reden viel zu viel um den heißen Brei, anstatt auf den Punkt zu kommen, schaffen uns mit Formalismen ein künstliches Gefühl der Sicherheit, anstatt unsere Zuhörer mutig emotional abzuholen und erschlagen das Publikum mit vollgepackten Folien, anstatt sie mit spielerischer Leichtigkeit von unseren Argumenten zu überzeugen. Darüber hinaus […]