DevOps Plattform

DevOps-Plattformen: der einfachste Weg zu einer soliden DevOps-Architektur

DevOps mag eine Form der Unternehmens- und Entwicklungskultur sein. Darüber wurde bereits viel gesagt und geschrieben. Wer bei DevOps erfolgreich sein will, muss allerdings nicht nur unternehmensweit zusammenarbeiten können und wollen, um die Softwarebereitstellung auf optimalem Niveau zu erleichtern. Er muss vor allem auch Know-how über Automatisierung und Konfigurationsmanagement mitbringen. Weiterlesen…

Digital Architekt

Der agile Architekt

Die Art, wie Softwareprojekte aufgebaut sind und durchgeführt werden, hat starken Einfluss auf die Zusammenarbeit der einzelnen Projektrollen und verändert die Motivation und das Verständnis für die Gesamtlösung. Häufig wird das agile Vorgehen bei Entwicklern als Freiheit, aber auch als Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten angesehen. Nun funktioniert ein Softwareprojekt aber Weiterlesen…

© Adobe: FrankBoston

Architektur ohne Firlefanz – Ihre Lösung auf einem Bierdeckel

Viele interessieren sich für Ihre Softwarelösung oder zumindest für Teilaspekte davon: Neue im Team, teamfremde Kollegen, Manager, Kooperationspartner… – Wie geben Sie diesen Leuten einen prägnanten Einstieg? In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt einen prägnanten Architekturüberblick anfertigen. Ich diskutiere, was mindestens hineingehört und welche Formate sich Weiterlesen…

Systemisch-agile Sofwareentwicklung

In seiner Arbeit von 1968 formulierte Melvin Conway die nach ihm benannte (empirische) Gesetzmäßigkeit: „Jede Organisation, die im weitesten Sinne ein System entwirft, wird ein Design erzeugen, dessen Struktur eine Kopie der Kommunikationsstruktur der Organisation ist.“ Diese Gesetzmäßigkeit – als Conways Law bekannt – kann auf unterschiedliche Arten und Weisen interpretiert Weiterlesen…

Von Oliver, vor

Modulith First! Der angemessene Weg zu Microservices

Microservices sind ein toller Mechanismus, modulare Abgrenzung in einem System auf Dauer sicherzustellen. Als Architekturstil beantworten sie allerdings nicht die Frage, wo genau die Abgrenzung zwischen den einzelnen Services am besten funktioniert. Fachliche, vertikale Strukturen und Domain-Driven-Design sind in aller Munde, stellen aber ebenfalls kein einfach anzuwendendes Patentrezept für eine Weiterlesen…

Von Oliver, vor

Vom Monolithen zu Self-Contained-Systems

Wer sich in den letzten Jahren auf diversen Konferenzen zu Software- und Architekturthemen getummelt hat, könnte den Eindruck gewinnen, Monolith ist kein Architekturstil mehr, sondern ein Schimpfwort. Das dem nicht so ist und wieso wir uns trotzdem für eine sanfte Migration zu einem anderen Architekturstil entschieden haben, darüber soll der Weiterlesen…

Von Oliver, vor