Gorilla

Was Softwareentwicklung und Psychologie gemeinsam haben

Informatik und Psychologie – zwei vermeintlich vollkommen verschiedene Wissenschaften. Während die freie Enzyklopädie Wikipedia die Informatik als Wissenschaft der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen mit Hilfe von zumeist Digitalrechnern beschreibt, definiert sie die Psychologie als eine empirische Wissenschaft mit dem Ziel, menschliches Erleben und Verhalten zu beschreiben Weiterlesen…

Security

SecurityFirst: IT-Sicherheit in der agilen Produktentwicklung

IT-Sicherheit ist aus der modernen Softwareentwicklung nicht mehr wegzudenken. Wer Sicherheitsaspekte hinten anstellt oder diese vergisst, von vornherein mit einzuplanen, riskiert früher oder später große Probleme. Um den schwerwiegenden Folgen von mangelnder IT-Sicherheit vorzubeugen, ist es wichtig, diese nicht einmalig, sondern als ständigen Begleiter in den agilen Produktentwicklungsprozess zu integrieren. Weiterlesen…

Metrics

Metriken für agile Softwareentwicklungsteams

Bei agiler Softwareentwicklung nach dem Vorgehensmodell Scrum stehen die Anpassung an veränderte Bedingungen bzw. Anforderungen und die Optimierung des Prozesses im Mittelpunkt. Dabei gehen Anpassungen und Optimierungen von dem Entwicklungsteam selbst aus. Dieses reflektiert regelmäßig und passt seine Vorgehensweise und Planungen entsprechend an. Um den Verlauf einer Iteration begründet beurteilen Weiterlesen…

Von Oliver, vor
Muffins

Qualität in der Softwareentwicklung

Besser, schneller, stabiler – wie man hochwertige Produkte liefert Die Frage „Was ist Qualität?“ wird oft akademisch, philosophisch oder mit ISO-Definitionen beantwortet. Daher betrachten wir sie einmal am Beispiel eines Produktes, das wir alle kennen: an einem Muffin. Welche Eigenschaften würden einen Muffin zu einem qualitativ hochwertigen Muffin machen? Sicherlich Weiterlesen…

Von Oliver, vor
Toolchain

Variable Toolchain für Entwicklungsteams

In der Softwareentwicklung dominieren Tools den Alltag, die kaum miteinander integriert sind. Das führt insbesondere in großen Entwicklungsabteilungen zu hohen Administrationskosten, erschwert automatisierte Prozesse und schränkt die Agilität der Teams ein. Die Alternative zu den üblichen Toolboxes sind zentral bereitgestellte, hoch integrierte Entwicklungsplattformen. Diese ermöglichen Automatisierung, schnelle Bereitstellung der benötigten Weiterlesen…

DevOps Plattform

DevOps-Plattformen: der einfachste Weg zu einer soliden DevOps-Architektur

DevOps mag eine Form der Unternehmens- und Entwicklungskultur sein. Darüber wurde bereits viel gesagt und geschrieben. Wer bei DevOps erfolgreich sein will, muss allerdings nicht nur unternehmensweit zusammenarbeiten können und wollen, um die Softwarebereitstellung auf optimalem Niveau zu erleichtern. Er muss vor allem auch Know-how über Automatisierung und Konfigurationsmanagement mitbringen. Weiterlesen…