50. Melibokuslauf 2019

Sonntag 9. Juni 2019 Vorbereitung Fünf Wochen. Das war in etwa der Zeitraum in welchem ich 2019 von Intervall-Krankheiten am Anfang des Jahres bis zum 50. Melibokuslauf Zeit hatte zu trainieren. Sofern man das Wort Training sehr weitläufig fast und nicht vermutet, dass dahinter ein großer Plan steht. Die erste Weiterlesen…

Von DeHejner, vor

Er läuft wieder im Mai

Es ist wieder einer dieser Abende, an denen ich zum Start eines neuen Monats vor dem Rechner sitze. Ich habe heute außer einer Flasche Leitungswasser nichts mitgenommen. Zu kalorienreich war der gestrige Sonntag – die Konfirmation meines Patenkindes. Wir haben gerechnet: Genau 5083 Tage war es her, dass wir diesen Weiterlesen…

Von DeHejner, vor

Laufplanung 2019

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, Zeit in die Planung für 2019 einzusteigen. In diesem Jahr wird sich vieles um den bereits gesetzten Termin des Loch Ness Marathon herum orientieren. Aber auch ein paar andere Veranstaltungen sind gesetzt. So freue ich mich auf jeden Fall auch diesmal wieder auf Weiterlesen…

Laufmonat Juni 2018

Trotz Urlaub am Feldberg im Schwarzwald und dem Melibokuslauf gab es diesen Monat wieder Kilometer satt. Teilweise als early bird, teilweise aber auch zur Abhärtung ein paar Meter in der Hitze. Alles ziemlich entspannt, alles locker. Naja – zumindest bis zu dem Zeitpunkt an dem ich mich entschieden habe, dass ich Weiterlesen…

Melibokuslauf 2018

Sonntag 10. Juni 2018 Vorbereitung 06:00 Uhr: Seit gut einer halben Stunde bin ich wach, habe meinen Tee gekocht und die Hühner aufgemacht. Meine Tasche für den 49. Melibokuslauf hatte ich bereits am Abend zuvor gepackt. Langsam geht die Sonne über eben jenem Berggipfel auf, den ich in fünf Stunden Weiterlesen…

Laufmonat Mai 2018

Der Mai brachte mir außer zwei weiteren Wettkämpfen vor allen Dingen Kilometer. Ich muss sagen, es lief richtig gut. Das bessere Wetter machte richtig Laune und ich konnte super enspannt viele neue Routen kombinieren und auch den einen oder anderen längeren Lauf über 21+ Kilometer integrieren. Beim Darmstädter Merck-Firmenlauf konnte ich Weiterlesen…

Laufmonat Juni 2017

Im Juni gab es zunächst eine Fortführung der langen Läufe, die sich zeitlich eigentlich ganz gut in meinen Tages- bzw. Abendablauf einplanen lassen. Auf meinen ersten 30km Lauf direkt zum Start des Monats folgten in Vorbereitung auf den Melibokuslauf dann noch eine kurze Einheit hinterher und ab der Monatsmitte dann Weiterlesen…