DevOps-Plattformen: der einfachste Weg zu einer soliden DevOps-Architektur

Veröffentlicht von Oliver am

DevOps mag eine Form der Unternehmens- und Entwicklungskultur sein. Darüber wurde bereits viel gesagt und geschrieben. Wer bei DevOps erfolgreich sein will, muss allerdings nicht nur unternehmensweit zusammenarbeiten können und wollen, um die Softwarebereitstellung auf optimalem Niveau zu erleichtern. Er muss vor allem auch Know-how über Automatisierung und Konfigurationsmanagement mitbringen. Und: Er braucht Tools – und die Nutzung dieser Tools wird über eine DevOps-Plattform erheblich erleichtert. Doch welche Features muss eine Plattform abbilden, welche Tools muss sie enthalten und was macht sie leistungsstark? Last but not least: Macht Outsourcing Sinn?

Gesamten Artikel lesen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.