Laufmonat Juli 2017

Veröffentlicht von DeHejner am

Der Juli war geprägt von Kontinuität und meinem ersten kleinen Duathlon (Run-Swim-Run) zur Monatsmitte. 7km zum Schwimmbad nach Jugenheim gelaufen, dort in 20 Minuten 500m Brust geschwommen und dann 6km wieder zurück gelaufen. Fürs erste Mal war das eigentlich ganz witzig und lief recht gut. Auch wenn ich beim Schwimmen mehr erhofft hätte – mein Vorbereitung am Abend davor mit vier Trainingsvideos wie man perfekt krault, hätten eigentlich reichten sollen. Im Becken sah dass dann aber anders aus. Ich hab im Gegensatz zu den anderen Schwimmern mehr Wasser geschluckt, ganz viel Schaum geschlagen und nach 25m den ersten krampf in der Wade gehabt so dass ich beinahe auf die Hilfe der Bademeisterin angewiesen wäre. Also zurück zum Brustschwimmen und erstmal versuchen hier über Wasser zu bleiben und sich mit dem Element vertraut zu machen. Ich habe noch keine Ahnung wie ich zum Kraulen kommen soll aber ich hoffe für die 380m in 15 Minuten beim Datterich in Darmstadt sollte es reichen…

Juli:      219km (13 Einheiten -> 18,3km Ø, Running-Index: 59)

Im August dann der Fischerfestlauf – schnelle 10km und zumeist sehr heiß!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.