Digitale Transformation analog denken!

Veröffentlicht von Oliver am

Ist das nicht ein Widerspruch in sich – etwas digitales analog zu denken? Und wie sieht es überhaupt aus mit dem analogen Denken in digitalen Zeiten? Digital bedeutet die messerscharfe Zweiteilung zwischen Null und Eins und damit ein geradezu brutales Entweder-Oder. Zwischentöne und Schattierungen existieren nicht, weshalb manche Musikliebhaber übrigens auf die gute alte schwarze Schallplatte schwören, weil deren analoger Klang ein weicheres Hörerlebnis verspricht. Die Devise Schwarz oder Weiß erscheint so zweidimensional, und damit letztlich eindimensional, wie verlässlich.

Kompletten Artikel lesen.

Kategorien: Consulting

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.