1st Run

Etwas nervös war ich ja schon als es so langsam Richtung August ging. Hatte ich mir ja das Ziel gesetzt beim Fischerfestlauf 2014 mit zu machen. Wenige Tage vor Anmeldeschluss hatte ich mich dann allerdings doch für die kleinere, leichtere Variante des Jedermann-Laufes über 4km entschieden. Zum einen, weil das Wetter nicht so toll angekündigt war und zum anderen, weil ich die 10km noch nicht wirklich sicher drauf hatte. Wie es sich jetzt herausgestellt hatte, war es aber die richtige Entscheidung. Zum einen konnte ich so erstmal die Organisation mit Anmeldung, Startnummernvergabe, Aufstellung, usw. ganz in Ruhe anschauen und wusste auf der anderen Seite, dass ich die 4km recht locker schaffen würde.

2. August 2014 15:00 Uhr: Durchwachsenes Wetter mit abwechselnd Regen und Sonne, etwas schwül aber in Ordnung. Ca. 1 Stunde vor Start waren wir bei der Ausgabe der Startnummern, holten auch die T-Shirts ab und schauten uns das Gelände an. Einige „Supersportler“ liefen bereits jetzt die ersten Runden, dehnten sich und waren gut drauf. Der Start war recht unspektakulär und wie es sich für Anfänger gehört tummelten wir uns recht weit hinten. Insgesamt 52 Teilnehmer waren unterwegs.  Startschuß und dann erstmal zwei Runden im Stadion – die ehrgeizigen Supersportler rannten los als gäbe es kein Morgen mehr und der Rest joggte in einem gemütlichen Tempo. Mir persönlich etwas zu gemütlich und so hangelte ich mich in der ersten Runde im Stadion gleich mal ein paar Positionen nach vorne. Dann raus und auf die richtige Laufstrecke, bei den beiden „Steigungen“ konnte ich ganz problemlos einige Leute stehen lassen und kam wenig später auf die lange Gerade – auf der anderen Seite des kleinen Baches kamen mir bereits die „Renner“ entgegen. Davon ließ ich mich aber nicht beeindrucken und machte mein Tempo, nach zwei Kilometern dachte ich, dass mein iPhone spinne, war ich doch mit einer Zeit um die 5 Minuten unterwegs. Angespornt, dass immer wieder ein anderen Läufer/in vor mir, den man ja noch bekomme könne, hangelte ich mich weiter und konnte am Ende mit einem sehr feinen 15 Platz im Ziel einlaufen.

Fischerfestlauf Urkunde 2014

Tja und so sehn zwar nicht Sieger aber immerhin glückliche Absolventen aus:

Fischerfestlauf 2014