Frankensteinlauf 2017

Am 29. April 2017 um 16:10 Uhr fiel der Startschuss zum Frankensteinlauf 2017. Meine erste Teilnahme bei diesem Lauf und die dritte überhaupt an einem Berglauf. Etwas aufgeregt war ich schon, galt es doch 16 Kilometer mit 360 Höhenmetern zu bewältigen. Im Training im Flachen sind 16km mittlerweile kein Problem Weiterlesen…

Laufmonat März 2017

Acht Halb-Marathons in einem Monat, drei davon mit Intervall-Training und die anderen mit dem Zwillingsjogger unterwegs. Es geht doch so einiges, wenn man nur möchte. Ich bin sehr froh, dass mein Körper die Steigerung bisher super gut mitgemacht hat. Zur Belohnung gabs ja auch ein paar neue Schuhe: Hoka One Weiterlesen…

Laufmonat Februar 2017

Das Wetter wurde besser, die Einheiten selbst mit den Kids etwas länger. Alles in Allem für den kurzen Monat ein beachtliches Ergebnis und so viel schöne Momente. Februar: 156km ( 8 Einheiten -> 19,5km Ø, Running-Index: 56) Meine Standard-Runde hat sich auf mittlerweile HM Distanz erweitert, Grund hierfür ist die Weiterlesen…

Laufplanung 2017

Auch dieses Jahr habe ich vor wieder an dem einen oder anderen Volkslauf teilzunehmen. Hoffen wir, dass die Gesundheit mitspielt. Wenn ja, dann werdet ihr mich hier finden: 29.04.2017 : 7. DAV Skinfit FrankensteinLauf 2017 : 16km 11.06.2017 : 48. Melibokuslauf : 20km 05.08.2017 : 14. Fischerfestlauf 2017 : 10km Weiterlesen…

Laufmonat Januar 2017

Kalt, Wind, Schnee. Das war der Januar. Laufen unter allen Umständen war die Devise. Und das habe ich ganz gut umgesetzt. Die Hälfte meiner Einheiten war ich wieder mit den Kids unterwegs. Bei minus 7 Grad und Gegenwind nicht immer lustig aber am Ende dann doch immer sehr stolz durchgehalten Weiterlesen…

Mein Laufjahr 2016

Resümee… Oder wie fange ich an. Wie hat es überhaupt angefangen? Will ich Zahlen und Fakten oder doch lieber Eindrücke und Emotionen? Fangen wir mit den Fakten an. Mein Trainingsbericht liest sich ziemlich gut: 117 Trainingseinheiten (darunter drei Wettkämpfe) mit insgesamt 1493km und fast 124 Stunden auf dem Asphalt, dabei Weiterlesen…

Laufmonat Dezember 2016

Im Dezember ging es wieder etwas besser. Die Feiertage konnte ich gut nutzen und mit den Kids im Zwillingsjogger meine morgendlichen Runden drehen. Da ich ersteinmal wieder im Aufbau bin, habe ich die Distanz etwas verkürzt und bin auf 16km gegangen, dies passt ziemlich gut zu 1:30h, die ich Zeit Weiterlesen…