Working Out Loud

Working Out Loud und Agil

Mehr als nur Buzzwords! Wie Working Out Loud und Agilität unsere Arbeit bereichern können Heute soll es um zwei Konzepte gehen, die oft als Buzzwords auftauchen, und die wir deshalb in diesem Artikel näher betrachten wollen: Agilität und Working Out Loud – kurz WOL. Vielleicht hat der eine oder die andere schon einmal von dem Weiterlesen…

Muffins

Qualität in der Softwareentwicklung

Besser, schneller, stabiler – wie man hochwertige Produkte liefert Die Frage „Was ist Qualität?“ wird oft akademisch, philosophisch oder mit ISO-Definitionen beantwortet. Daher betrachten wir sie einmal am Beispiel eines Produktes, das wir alle kennen: an einem Muffin. Welche Eigenschaften würden einen Muffin zu einem qualitativ hochwertigen Muffin machen? Sicherlich Weiterlesen…

Liebe

Liebe als agiler Wert

Wie Wertschätzung, Verbundenheit und Empathie agile Teamarbeit erfolgreich machen Als agiler Coach stelle ich mir immer wieder die Frage: „Was braucht das Team, um mehr Wert für den Kunden zu schaffen?“ Um Antworten auf diese Frage zu finden, höre ich genau zu und beobachte. Ich gebe Impulse und achte genau Weiterlesen…

Code

Next Level Lesbarkeit

Es gibt nichts Schlimmeres, als zwei Stunden vor einem Spielfilm zu sitzen, dessen Handlung schwer verfolgbar ist, in dem die Charaktere inkonsistente Entscheidungen treffen und die Szenen nicht zueinander passen? Aber sicher: sich acht Stunden am Tag mit Quellcode zu befassen, der ähnlich geschrieben ist! Wir Entwickler lesen sehr viel Weiterlesen…

Container

Containerisierung – Deployment von Softwarelösungen für agile IT-Entwicklungsumgebungen

Mit der Formel „Runs here, runs everywhere“ lassen sich Flexibilität und dynamische Skalierbarkeit in der Bereitstellung sowie im laufenden Betrieb realisieren. Implementation, Wartung und Updates von Applikationen und Services gehören zu den klassischen Fallstricken für IT-Entwickler: In der Entwicklungsumgebung lief noch alles tadellos – und nach dem Go-live beim Kunden Weiterlesen…

Agilität hier

Wenn Agilität „hier“ beginnt und nicht „wo anders“

Neue Projekte und organisatorische Veränderungen werden derzeit in Unternehmen gern zum Anlass genommen, agile Elemente einzuführen oder gleich eine agile Transformation auszurufen. Die Gründe für den Wunsch nach Agilität sind vielfältig: Time-to-Market verkürzen, Kundenzufriedenheit verbessern, anpassungsfähig an eine steigende Dynamik im globalen Markt werden, Mitarbeiter-Engagement steigern oder die Erwartungen und Weiterlesen…