How-to: Agil mal so richtig gegen die Wand fahren!

Veröffentlicht von Oliver am

How-to: Agil mal so richtig vor die Wand fahren!: Das war der Titel meiner Session bei den Agile-Tagen im Januar 2022. Bei dem Titel denkt man sicherlich, dass ich in einem Vortrag Rezepte zum Besten gegeben habe, wie Agiles Arbeiten und Agile Projekte auf jeden Fall scheitern. Doch genau das habe ich eben nicht gemacht, denn als Liberating-Structures-Advokatin weiß ich: Die Gruppe trägt die Lösung in sich!

Doch der Reihe nach: Ich wurde für einen Vortrag angefragt und dachte: „Warum nicht eine interaktive Session machen, in der die Teilnehmer:innen nicht nur passiv zuhören, sondern in der sie etwas für sich mitnehmen können?“. Natürlich sollten auch Liberating Structures zum Einsatz kommen. Passend zum Motto „Agil Scheitern“ kam mir sofort ein TRIZ in den Sinn und damit auch der Titel der Session. Jetzt fragen sich wahrscheinlich viele: Was sind Liberating Structures? Und was ist TRIZ?

Kompletten Artikel lesen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.