Qualität in der Softwareentwicklung

Veröffentlicht von Oliver am

Besser, schneller, stabiler – wie man hochwertige Produkte liefert

Die Frage „Was ist Qualität?“ wird oft akademisch, philosophisch oder mit ISO-Definitionen beantwortet. Daher betrachten wir sie einmal am Beispiel eines Produktes, das wir alle kennen: an einem Muffin. Welche Eigenschaften würden einen Muffin zu einem qualitativ hochwertigen Muffin machen? Sicherlich Schokoladenstreusel oben drauf! Kommen wir direkt zu unserem ersten Vergleich mit der Qualitätssicherung: So wie die Schokolade erst über den fertigen Muffin gestreut wird, so testen wir auch die Qualität von Software erst nach dem Programmieren. Das Problem in beiden Fällen: Es ist keine Schokolade (Qualität) im Muffin (Software). In diesem Artikel wollen wir uns Methoden und Prozessen zuwenden, die uns zeigen, wir man sich möglichst früh in der Softwareentwicklung um Qualität kümmern kann, oder anders gesagt, wie man die Schokolade direkt in die Muffins einbackt.

Kompletten Artikel lesen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.