Hybride IT-Organisationen mit ITIL4 und DevOps

Veröffentlicht von Oliver am

Seit einigen Jahren erleben IT-Organisationen die aktuellen Veränderungen im wirtschaftlichen Umfeld sowie bei den Geschäftsmodellen ihrer Kunden mit immer stärkeren und kurzfristigeren Herausforderungen für die eigene Organisation und Arbeit. Als wichtiger und zentraler Dienstleister müssen sie sich in gleichem Maße dieser Problematik stellen und versuchen unter Zuhilfenahme von anerkannten Ansätzen wie Scrum, ITIL, Kanban, DevOps, SAFe usw. darauf zu reagieren. Dabei existieren häufig Missverständnisse oder Ablehnung zwischen bestehenden Bereichen in IT-Organisationen und es werden teilweise erbitterte Diskussionen und Kämpfe um das „richtige Framework“ und den „perfekt passenden Ansatz“ zur Problemlösung geführt. Diese wären bei richtiger Kombination der vorhandenen und bekannten Ansätze nicht notwendig. Dieser Artikel liefert einen Beitrag zur sinnvollen Verknüpfung aktuell verfügbarer Ansätze für genau diese Diskussion. Er klärt, ob und wie die bekannten Ansätze ITIL und DevOps kombiniert werden können.

Kompletten Artikel lesen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.