Lauwarmer Tofu Bohnen Salat

Veröffentlicht von DeHejner am

Den Salat kann man auf zweierlei Arten servieren. Die eine ist als Hauptgericht direkt nach der Zubereitung, die andere ist als Partysalat nach etwas Abkühlung. Für beide Varianten benötigt man ein halbes Kilogramm Bohnen, am besten eignen sich hier dünne Schlangenbohnen oder Prinzessbohnen. Weiterhin 200g Räuchertofu, optional eine Knolle Fenchel, 2 bis 3 Zehen Knoblauch, eine Zwiebel, gut 50ml Sojasauce, eine Hand voll Cashewnüsse, etwas Essig (milder), einen kleinen Bund Petersilie, etwas Öl zum Braten (Sesam, Erdnuss oder notfalls auch neutrales Olivenöl) und ein paar Cocktailtomaten. Außerdem kann man 250g Nudeln hinzufügen, heute hatte ich welche aus Kichererbsenmehl verwendet, es eignen sich aber jede Art – oder wie ich es auch gerne mag ein Stück deftiges Brot dazu reichen.

Wenn man Nudeln möchte, dann diese nach Packungsanleitung kochen. Bohnen in einem Topf garen bis man den gewünschten Biss hat, ich mag es eher weich. Beides kann parallel zum Braten passieren oder man macht es der Reihe nach und kippt die fertigen Zutaten bereits in eine Salatschüssel. Dann wird der Fenchel in dünne Scheiben geschnitten, die Zwiebel in feine Ringe, Knoblauch gepresst und Cocktailtomaten geviertelt. Wir fangen mit dem in kleine Würfel geschnittenen Räuchertofu an, dazu Öl in eine Pfanne geben und den Tofu darin scharf anbraten. Nach gut drei Minuten geben wir die gehackten Cashew, Zwiebel und den Fenchel dazu und braten weiter bis die Zutaten eine leicht bräunliche Farbe bekommen. Knoblauch dazu, kurz umrühren und dann mit der Sojasauce ablöschen. Deckel drauf und ca. 10 Minuten köcheln lassen bis der Fenchel den von euch gewünschten Gargrad erreicht hat, denkt daran, dass er noch etwas nachzieht, wenn er nicht sofort gegessen wird. Nun mit Salz, Pfeffer, Essig abschmecken und die kleine gehackte Petersilie dazu. Alles zusammen zu den Bohnen und Nudeln geben und vorsichtig vermischen. Die Coktailtomaten als Garnitur darüber streuen.

Lauwarmer Tofu Bohnen Salat
Lauwarmer Tofu Bohnen Salat

Es schmeckt wunderbar wenn es nur noch lauwarm ist, von daher gerne etwas vorher vorbereiten auch wenn es als Hauptgericht dient. Wenn man es schärfer möchte kann man gerne mit kleinen Chilis nachhelfen, diese sollten dann mit dem Fenchel zusammen mitgekocht werden. Alternativ geht natürlich auch Chilipulver am Ende.

Kategorien: FoodHobbies

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.