Agile & Non-Fragile: Die Resilienz hinter der Agilität

Veröffentlicht von Oliver am

Resilienz ist die Fähigkeit, auch in turbulenten Situationen handlungsfähig zu bleiben und gestärkt daraus hervorzugehen. Sie ist die Grundlage, wenn wir reaktionsfähig und flexibel arbeiten wollen. Wer agil werden oder agil bleiben möchte, sollte also schauen, ob die Resilienz der Agilität den Rücken stärkt. Ähnlich wie ein Bambus zuerst ein belastbares Wurzelwerk ausbaut, bevor er flexibel und widerstandsfähig in die Höhe wächst, liegt der Schlüssel für mehr Agilität am Arbeitsplatz in einem starken Fundament. Viele Einführungen von Agilität scheitern, weil an eben diesem starken Fundament gespart wurde. Dieser Artikel zeigt auf, wie die Resilienz in jedem Mitarbeiter, im Team und in der Führung zum Agilwerden und Agilbleiben beiträgt.

Kompletten Artikel lesen.

Kategorien: Consulting

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.