Agiles Arbeiten – Geplant reaktionsfähig sein und bleiben

Veröffentlicht von Oliver am

Die agile Arbeitsweise hat sich im Bereich der Softwareentwicklung als erprobte Vorgehensweise etabliert. Von Beginn an werden Dynamik und Änderungsbedarf als normal aufgefasst. Mit anderen Worten: Die Änderung ist das neue Normal und löst keine „Herzattacken“ mehr aus. Als IT-Dienstleister ist man oft in der Position, dass man sich zum einem auf die Arbeitsweise des Kunden einlassen sollte und zum anderen die eigenen Prozesse und Vorgehensweisen zielorientiert umsetzen muss. Den Kunden muss man dabei oft behutsam in die richtige Richtung „pressen“. Das ist kein leichtes Unterfangen, wenn dieser bisher mit IT-Entwicklung und agilem Arbeiten wenig zu tun hatte.

Kompletten Artikel lesen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.