Fehlt es ausgerechnet der IT an digitaler Kompetenz?

Veröffentlicht von Oliver am

Warum die IT immer häufiger die digitale Transformation in Unternehmen blockiert

Die IT-Welt ist unter Druck. Das klingt nach keiner großen Neuigkeit, denn neue Trends und Entwicklungen waren schon immer Teil dieser Domäne. Betrachten wir allerdings die Häufigkeit und das Ausmaß der Veränderung, die heute aufgrund der digitalen Transformation zu beobachten sind, wird klar, dass es um weit mehr als um den zyklischen Wandel der IT-Landschaft geht. Mitarbeiter und Führungskräfte innerhalb der IT scheinen mit den Entwicklungen der digitalen Transformation teilweise überfordert: Immer mehr Applikationen, eine kaum zu bändigende Datenflut, hohe Ansprüche der Nutzer und ehemals vertraute Prozesse werden radikal in Frage gestellt. Das Ergebnis: Die IT verliert zunehmend ihre gestalterische Vorreiterrolle und die Umsetzungsgeschwindigkeit digitaler Projekte ist an vielen Stellen zu gering. Fehlt es ausgerechnet der IT an digitaler Kompetenz?

Kompletten Artikel lesen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.