Fleischeslust

Veröffentlicht von DeHejner am

Breits im Sommer haben wir bei unserem Direktlieferanten für frische Kuhmilch erfahren, dass im Spätherbst eines der Highland-Cattle-Rinder schlachtreif und dessen Fleisch zum Verkauf wäre. In einem Artikel eines lokalen Zeitungsmagazins konnte wir uns dann auch schon darauf freuen.

Highland Cattles

Die Art und Weise wie mit den Tieren umgegangen wird, können wir jede Woche vor Ort sehen. Die frische Milch hat einen tollen Geschmack und somit stand für uns fest, dass wir uns für eines der 10kg Fleischpakete entscheiden würden. Kurz vor Weihnachten war es dann soweit und wir konnten das Mischpaket entgegen nehmen. Zuhause ausgepackt fanden wir dann zwei Kilogramm feines Bratenfleisch, zwei Kilogramm Gulasch, drei Kilogramm Hackfleisch, zwei Kilogramm Steaks (Rib-Eye und Filet) sowie gut zwei Kilogramm Bein- und Suppenfleisch und gratis dazu noch ein paar Knochen für die Suppe.

Rindfleisch

Fehlte jetzt nur noch das richtige Zubereitungsgerät. Auch hier hatte ich zu meinem Geburtstag bereits ein paar Gutscheine gesichert und nun endlich im Januar zugeschlagen. Am letzten Wochenende aufgebaut (auf dem Bild sind die Beine noch an der falschen Stelle), steht er nun da und wartet auf seinen Einsatz, mein Weber One Touch Premium 57er in schwarz. Die Grillsaison kann nun endlich beginnen, hoffen wir auf das richtige Wetter in den nächsten Tagen.

Weber One Touch Premium 57cm black

Weber One Touch Premium 57cm black

Kategorien: GrillenHobbies

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert