Bauantragsphase

Gut einen Monat nach Einreichung des Bauantrags ist es den dort zuständigen Mitarbeitern aufgefallen, dass unser Architekt ein Formular verwendet hat, welches schon 2002 durch neuere Versionen ersetzt wurde. Nun wird das neue Formular im Jahr 2010 per Post an unseren Architekten gesendet, die von uns geleistete Unterschriftenorgie wird wieder von vorne losgehen und wenn alles gut geht, dann dürften wir nächste Woche mit korrektem und aktuellem Formular wieder auf dem Bauamt auftauchen.

Unser Bodengutachten haben wir auch erhalten, zeigte aber für uns keine großen Überraschungen. Wir warten allerdings noch gespannt auf die Bewertung durch die Fachleute.

Einen groben Zeitplan haben wir mittlerweile auch, Bodenplatte für Ende August, Hausaufbau für Ende September, Einzug Ende des Jahres. Doch jetzt ist erst einmal Terminkoordination gefragt, um in den nächsten Wochen Banken, Notare, Bemusterung und Bauunternehmen unter einen Hut zu bekommen. Es bleibt weiter spannend.